2020

Mälarsee Rundtour, 9 Tage

Umrunden Sie die Meeresbucht, die zum See wurde

  • Rundtour ab Stockholm
  • Tagesetappen: ◉◉◉◎◎
  • Höhenprofil: ◉◉◎◎◎
  • Inklusive Übernachtung in Uppsala!
  • ca. 310 Radkilometer

9
Tage

45
∅ km per Tag

Umrunden Sie in nur einer Woche Schweden’s drittgrössten See, welcher mit seinen 1.090 km2  etwa doppelt so gross ist wie der Bodensee. Wandeln Sie auf den Spuren der Wikinger und von Nils Holgersson, entdecken Sie neben beeindruckenden Runensteinen eisenzeitliche Gräber sowie Sehenswürdigkeiten wie Schloss Drottningholm und Gripsholm. Zusätzlich erwarten Sie pittoreske Kleinstädte wie Mariefred und Schweden’s älteste Stadt Sigtuna. Der Mälarsee ist aufgrund seiner vielen Buchten und Inseln als Naherholungsgebiet bei den Stockholmern äusserst beliebt und wird auf der Reise auch Ihr Herz erfreuen!

 

1. Tag: Anreise nach Stockholm

Individuelle Anreise nach Stockholm. Am Abend findet Ihre persönliche Toureninformation sowie Radausgabe (sofern gebucht) statt. Die Hauptstadt Schwedens lockt mit vielen Sehenswürdigkeiten zu einem ersten Spaziergang.

2. Tag: Stockholm - Södertälje ca. 60 km

Entlang dem Mälaren radeln Sie auf Ihrer ersten Etappe einem seit der Wikingerzeit existierenden Handelsweg entlang. Auf der Insel Lovön erwartet Sie UNESCO-Weltkulturerbe Schloss Drottningholm. Nehmen Sie sich Zeit für das schöne Schloss mit wunderbarer Lage am See, welches seit 1981 der feste Wohnsitz des Königs ist. Weiter geht es mit der Fähre Richtung Södertälje und durch typisch schwedische Landschaft mit weitläufigen Feldern und Wäldern. Schloss Sturehof bietet sich für eine Mittagspause an. Die Kleinstadt Södertälje, Heimat von Scania, liegt südlich von Stockholm am Kanal zwischen Mälaren und Ostsee und ist Ihr heutiges Etappenziel.

3. Tag: Södertälje – Mariefred / Umgebung
ca. 45 - 60 km

Heute geht es auf kleinen Nebenstraßen zu Schloss Gripsholm. Kurt Tucholsky, der in Schweden in Exil lebte und in Mariefred seine letzte Ruhestätte fand widmete eine seiner Erzählungen dem Schloss. Mariefred und Schloss Gripsholm sind auch zentrale Punkte in der schwedischen königlichen Geschichte. Übernachtung in Mariefred oder Weiterfahrt nach Strängnäs.

4. Tag: Mariefred / Umgebung – Eskilstuna
ca. 45-60 km

Der Mälarsdalsleden führt Sie heute über den Strängnäsfjärden bis nach Eskilstuna. Der frühere Handelsplatz und Bischofssitz erwartet Sie mit netten Shops, Gallerien und kleinen Boutiquen. Sehenswert ist zudem die Museumsschmiede Rademachersmedjorna, wo Sie den Schmieden und Handwerkern bei der Arbeit zusehen können.

Varberg

5. Tag: Eskilstuna - Enköping / Umgebung
ca. 50-75 km

Ihr Tag startet mit einem Transfer bzw. einer Zugfahrt über den Mälarsee bis nach Västerås. Besuchen Sie Kyrkbacken, den alten Stadtkern im autofreien Zentrum, bevor es mit dem Fahrrad weitergeht. Auch der Dom ist sehenswert. Übernachtet wird in Enköping, bekannt für seine wunderbaren Gartenanlagen, Ekolsund mit Schloss aus dem 17. Jahrhundert oder Bålsta, wo Kunst- und Comic-Fans im Åbergs Museum auf Ihre Kosten kommen.

6. Tag: Enköping / Umgebung - Uppsala ca. 45 km

Über den Mälardalsleden sowie einem alten Bahndamm erreichen Sie die Universitätsstadt Uppsala. Als viertgrösste Stadt des Landes beherbergt die Stadt den heutigen Sitz des Bischofs. Besuchen Sie die Domkirche, das Schloss und das Münzkabinett der Universität. Sehenswert sind zudem der Botanische Garten und die Königsgräber von Gamla Uppsala (Alt-Uppsala).

7. Tag: Uppsala - Sigtuna ca. 50 km

Über Knivsta und Märsta erreichen Sie entlang dem Mälardalsleden und Sverigeleden Sigtuna. Die Kleinstadt gilt neben Lund als die älteste noch bestehende Stadt Schwedens und bezaubert mit seinen hübschen Holzhäusern und der beeindruckenden Lage am See. 

8. Tag: Sigtuna - Stockholm

Geniessen Sie die Idylle Sigtuna's mit seinen Cafés, Gallerien und Shops bevor Sie Ihr Boot M/S Evert Taube am Nachmittag zurück nach Stockholm bringt (Dauer etwa 2h, Ankunft ca. 18:30h, fährt zwischen Ende Juni und Mitte August, ausserhalb der Saisonzeiten Transfer oder Zugfahrt). Vom Schiffsanleger Klara Malärstrand spzieren Sie letzten Meter zurück zum Hotel. Besuchen Sie eines der vielen Restaurants um das Erlebte bei einem leckeren Abendessen mit einem guten Glas Wein Revue passieren zu lassen.

Kopenhagen

9. Tag: Individuelle Abreise

Nach dem Frühstück endet Ihre Rundfahrt. Gerne verlängern wir Ihren Aufenthalt in Stockholm mit Zusatznächten.